Stufe 7 – 07 Rhythmus 3

Rhythmusübung 3 – R.Ü.B.E 3

Nun wollen wir uns der letzten und auch schwersten Rhythmusübung zuwenden. Bitte beachte das hier ein Akkord vorkommt welchen du noch nicht hattest! Es ist ein F- Barré Chord! In Stufe 10 ist dieser Akkord für dich notiert. Du kannst diesen Akkord auch gern gegen einen anderen Akkord tauschen. Der Rest ist wie gehabt. Schau dir das Schlagmuster genau an. Achte auf die Betonungszeichen!
 

So sieht die R.Ü.B.E 3 aus

in dieser Übung musst du also vier mal abschlagen und dann einmal aufschlagen. Du kannst wie immer auch gern andere Akkorde zum üben nehmen.

Diese Übung ist wirklich sehr kniffelig. Es kommt hier auf ein gutes Timing an. Schlage zuerst zweimal ab, dann einmal auf, zweimal ab, ect. Achte auf die Betonung! Bereits der erste Abschlag wird schon betont.  Hör dir den Audiotrack dazu an. Das hilft dir in jedem Fall!

 

Warum mache ich diese Übung?

Es ist sehr wichtig das du langsam aber sicher ein Gefühl für verschiedene Rhytmen bekommst. Dabei spielt wie schon erwähnt das Timing eine sehr grosse Rolle. Das Gitarre spielen besteht leider nicht immer nur aus einfachen Dingen. Denn dann könnte es ja jeder und es wäre nichts aussergewöhnliches mehr.

Diese Übungen sind noch sehr einfach gehalten. Trotzdem solltest du ihnen viel aufmerksamkeit schenken!

 

Nutze für die R.Ü.B.E unseren Wochenübungsplan

Um deinen Lernerfolg zu dokumentieren empfehle ich dir nochnals unseren Übungsplan. Notiere dort Dinge welche du bis dato gelernt hast. Es hilft dir auf lange Sicht gesehen deinen Lernerfolg nachzuvollziehen.

Wochenübungsplan

 

So sollte sich dieses Schlagmuster anhören

Auch hier habe ich dir wieder eine Audiodatei zum nachspielen erstellt. Höre sie dir einfach an und übe danach. Dann sollte eigentlich nichts mehr schief gehen!


Hinterlasse eine Nachricht

Like Us On Facebook
Facebook Pagelike Widget
Whats up on Instagram?