Stufe 11 – 01 Powerchords spielen

Eingetragen bei: Stufe 11 | 0

Powerchords sind die beliebtesten Akkorde in der Rockmusik. Diese Akkorde sind genaugenommen gar keine. Denn ein Akkord besteht laut Definition immer aus mind. drei verschiedenen Tönen. Powerchords bestehen nur aus Quinten und Grundton, ohne Terz. also quasi ein Zweiklang. Lange Rede kurzer Sinn….

Muss ich die zwingend können?

Nicht unbedingt. Sie sind was für Rocker oder Metal Fans. Schaden kann es dennoch nicht ein paar Powerchords zu können. Wenn du bsp. AC-DC magst, dann wirst du um diese keinen Bogen machen können.

Schwierigkeit der Powerchords?

Sagen wir mal so, die Meisten “Rockstars” der Geschichte haben mit diesen Griffen angefangen. Und im Nachhinein Welthits mit 3 Varianten dieser geschrieben. Sie lassen sich super einfach verschieben ohne wirklich die Fingerposition zu ändern, je nach Akkord!

Ich hänge auch einmal eine Übersicht aller Beginner Akkorde dran. Auch wenn du noch nicht alle beherrschst kann es nicht schaden damit zu arbeiten.
Zu den Beginner Akkorden!

Hans Engels
Verfolgen Hans Engels:

Im echten Leben hört er auf den Namen Hans. Er spielt seit ca 10 Jahren Gitarre und hat sich auf den Rhythmus spezialisiert. Am liebsten auf seiner Westerngitarre, Mittlerweile gibt er privaten Unterricht.

Hans Engels
Letzte Einträge von

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.