Stufe 2 – 04 Die Gitarrenhaltung

Eingetragen bei: Stufe 1 - 4, Stufe 2 | 0

Hier verständlich erklärt

Es ist nicht ganz unwichtig das du auch weißt wie du die Gitarre halten solltest.
Zur Auswahl hast du die zwei gängigsten Haltungen.

Einmal im sitzen und einmal im stehen. Such dir einfach die Position aus welche für dich am bequemsten ist.

Auf dem Foto siehst du wie du die Gitarre am einfachsten im sitzen halten solltest.

Lege die Gitarre auf deinen rechten Oberschenkel. Es ist wichtig das der Korpus der Gitarre möglichst nahe am Bauch anliegt. Wenn du einen Gitarrengurt hast, dann benutze diesen auch.

Die Spielhand sollte eine möglichst unverkrampfte Haltung haben. Der Unterarm etwa im 45 Grad Winkel zum Hals liegen. Natürlich ist es auch wichtig das du beim üben einen geraden Rücken hast. Mach keinen Buckel! (Ich sehe das oft bei Anfängern!) Das tut dir spätestens nach der zweiten Übungsstunde nicht mehr gut. Dein Körper wird es dir danken!

Eine etwas altmodische Variante ist das du die Gitarre auf deinen linken Oberschenkel legst. Dadurch erreichst du eine noch nähere Position des Gitarrenhalses zur Spielhand. Probiere einfach mal verschieden Positionen aus.

Du kannst deine Gitarre natürlich auch im stehen spielen.

Dies ist meiner Meinung nach aber eher für Fortgeschrittenen Gitarrenspieler etwas. Im stehen zu spielen ist am Anfang nicht leicht.

Wenn du es aber doch willst, dann empfehle ich dir deine Gitarre direkt vor dem Bauch hängen zu haben. Du hast damit eine sehr bequeme Haltung für deine Spielhand. Ansonsten brauchst du eigentlich auf nix weiter zu achten.

Du kannst dein Bein gern auf deinen Verstärker stellen, so wie ich das auf dem Foto mache. Ist aber nicht zwingend erforderlich. Sieht aber cool aus..:-)

FussbankFür den Anfang empfehle ich dir eine Fußbank. Die gibt es entweder schon sehr güstig zu kaufen, oder du nimmst statt einer Fußbank einfach ein paar Bücher oder einen umgedrehten Topf. Die Fußbank ermöglicht dir beim spielen einen sicheren Halt deiner Gitarre. Du stellst am besten dein linkes Bein hinauf. Damit erreichst du eine nähere Position des Gitarrenhalses an den Körper. Dies wiederum macht sich beim längeren üben bemerkbar.

Hier zwei Videos dazu

Hans Engels
Verfolgen Hans Engels:

Im echten Leben hört er auf den Namen Hans. Er spielt seit ca 10 Jahren Gitarre und hat sich auf den Rhythmus spezialisiert. Am liebsten auf seiner Westerngitarre, Mittlerweile gibt er privaten Unterricht.

Hans Engels
Letzte Einträge von

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.