Seite wählen

Newsletter Abbestellen

Schade, dass du dich dazu entscheidest unseren Newsletter abzubestellen.

[quads id=2]

Stufe 2 – 07 Die Schlaghand

So solltest du die Schlaghand benutzen Im Gitarrenspiel unterscheidet man in der Regel nach Schlag- und Spielhand. Die Schlaghand (die rechte Hand) schlägt also die Saiten der Gitarre an. Das Gegenstück dazu ist die Spielhand. Die Spielhand greift die Saiten und formt die Akkorde welche gespielt werden sollen. Schau dir auf den Bildern genau an […]

2 comments

Stufe 9 – 02 D7 Akkord spielen

Hier lernst du nun den D7 Akkord. er ähnelt wie alle Akkorde aus dieser „Familie“ dem normalen D-Dur. Wenn du Kinderlieder spielen möchtest, ist dieser Akkord schon fast pflicht. Denn in so gut wie jedem (deutschen) Kinderlied ist dieser Akkord enthalten. Ich denke, dass dir dieser Akkord keine Probleme bereiten dürfte. Viel Spaß beim lernen. […]

0 Kommentare

Stufe 9 – 05 Akkorde anwenden 2

Akkorde anwenden. Ich werde nach jedem Kapitel in welchem du neue Akkorde gelernt hast, Songtitel veröffentlichen welche du mit den gelernten Akkorden nachspielen kannst. Viele der Titel welche ich hier oder in den kommenden Lektionen notiert habe, haben auch ein Video in welchem ich dir den Song mit Schlagmuster erkläre. Wenn der Titel also mit […]

0 Kommentare

Stufe 7 – 03 Fingertraining ganz leicht

Fingertraining. Um ein noch besseres Gefühl für das greifen von Saiten und das spielen von kurzen Licks zu bekommen, habe ich dir eine kleine Fingerübung zusammengestellt. Wichtig hierbei ist, dass du diese Übung vor allem langsam und richtig machst! Es kommt hier am Anfang absolut nicht auf die Geschwindigkeit an! Das Tempo kannst du später […]

0 Kommentare

Stufe 7 – 06 Rhythmus 2 Übungen

Rhythmus.Und schon folgt die zweite Übung. Die zweit Rhythmusübung ist eigentlich sehr leicht. Du hast hier auf keine Betonung zu achten! Nutze dazu wieder das Metronom und spiele die Ab- und Aufschläge in einem möglichst gleichem Tempo! So sieht die R.Ü.B.E 2  aus in dieser Übung musst du also vier mal abschlagen und dann einmal […]

0 Kommentare