Stufe 7 – 02 G-Dur Akkord

Wir kommen nun zum G-Dur Akkord. Einer der meistgespielten Akkorde überhaupt! Du solltest diesen Akkord daher natürlich in jedem Fall lernen! Er kommt in tausenden Titeln vor. Ich stelle dir zwei Varianten des G-Dur Akkord vor.

Welche du bevorzugst kannst du wieder selbst entscheiden. Beide Akkorde sind natürlich richtig und klingen identisch! Nur die Fingerhaltung ist etwas anders.

So sollte der G-Dur Akkord aussehen

 

Wie du erkennen kannst benötigst du bei Variante-1, drei Finger zum spielen, bei Variante-2 dann vier Finger. Die Handhaltung bleibt im Grunde bestehen. Du kannst den Ringfinger gern mal hoch und runter nehmen. Dann kannst du testen welche Version für dich in Frage kommt und welche nicht.

Das tolle an diesem Akkord ist wieder das du alle Saiten anschlagen kannst. Sehr anfängerfreundlich dieser Akkord!

Tip!

Es schadet nicht das du dir einfach beide Versionen merkst. Wobei man sich ja nicht so viel merken muss. Nur das der Ringfinger entweder auf die Saite gelegt werden kann oder nicht.

 

So sollte sich der G-Dur Akkord anhören

Wie immer kannst du dir diesen Akkord wieder als Audiotrack anhören. Viel Freude beim üben.

Videos Zur Lektion

 


Hinterlasse eine Nachricht

Like Us On Facebook
Facebook Pagelike Widget
Whats up on Instagram?