Stufe 4 – 01 Akkord Diagramme

Du brauchst für das Gitarre spielen keine Noten lernen. Das ist doch klasse! Oder?

Allerdings kommst du nicht ganz darum herum Akkord Diagramme zu lesen und diese zu verstehen.
Das ist aber alles halb so schlimm. Ich zeige dir wieder wie das geht.
Du solltest dir diese Lektion/ Stufe genau anschauen. Es ist enorm wichtig das du weißt wie du so ein Diagramm deuten sollst!
Schau es dir in Ruhe an und bei Fragen schreibe einfach ein Kommentar!

Du brauchst also für das greifen von Akkorden immer deinen:

  1. Zeigefinger
  2. Mittelfinger
  3. Ringfinger
  4. kleinen Finger

 

Bevor ich in das Akkord Diagramm einsteige ist es wichtig das du weißt das jeder deiner Finger (die Finger der Spielhand) eine Bedeutung hat! Du benötigst für das greifen von Akkorden immer vier deiner fünf Finger! Manchmal auch den Daumen! Aber diesen lassen wir erst einmal aussen vor. Denn der Daumen wird nur sehr, sehr selten bei einem bestimmten Akkord genutzt!

 

Nun überträgst du einfach die „Finger“ aus dem obigen Bild auf das eigentliche Akkord Diagramm.
Jede Zahl im Akkord Diagramm steht also entweder für den Zeige, Mittel, Ring oder kleinen Finger!

Es gibt natürlich noch viele andere Dinge welche im Akkord Diagramm enthalten sind. Schau dir dazu die einzelnen Bezeichnungen genau an!

 

Im Grunde ist das Diagramm ja so ziemlich selbsterklärend. Dennoch gehe ich nochmals kurz auf das Diagramm ein. Der dicke Balken, welchen du auf dem Bild siehst ist der Sattel oder auch Steg genannt deiner Gitarre. Im Grunde würdest du so, wie das Bild aufgebaut ist frontal auf den Hals deiner Gitarre schauen! Die Einzelnen senkrechten Linien stellen die Saiten dar! Von links nach rechts die E, A, D, G, B und e Saite!

In den nächsten Kapiteln werden alle Akkorde mit Fotos sowie diesem Diagramm dargestellt. Daher musst du wissen das überall wo ein X steht die Saite nicht angeschlagen wird! Überall wo ein O steht wird diese Saite angeschlagen, aber nicht gegriffen! Dies nennt man auch offene Saiten. Dies aber nur am Rande.

 

Lege nun deinen Zeigefinger auf die dritte Saite von oben gesehen auf. Darunter deinen Mittelfinger und unter dem Mittelfinger deinen Ringfinger!

Hier siehst du nun ein Foto vom A-Dur Akkord und wie dieser in der Realität gegriffen werden soll. Gleiche das Foto einfach mal mit dem Akkord Diagramm ab. Dadurch bekommst du eine bessere Sichtweise vom Akkord Diagramm und vor allem davon wie du einen Akkord greifen solltest!

 

Video Zur Lektion

 


Hinterlasse eine Nachricht

Like Us On Facebook
Facebook Pagelike Widget
Whats up on Instagram?